Buchvernissage mit Autorenlesung

Karl Hostettler, Buchautor aus Aadorf, stellte am Dienstag, 5. Mai 2015 sein neuestes Werk vor: "Die Abstraktion der Yael Meier – Gedanken zu einer empirischen Erkenntnistheorie". Das Interesse an der Buchvernissage war sehr gross, die Stühle im ersten Stock der Bibliothek waren bis zum letzten Platz alle besetzt. 50 Gäste konnte Karl Hostettler begrüssen und auch Bibliotheksleiterin Renate Flückiger freute sich ob des grossen Interesses. Gerade auch weil das Thema doch sehr anspruchsvoll war. Aber Karl Hostettler verstand es, seine Motivation und Ideen dem interessierten Publikum nahe zu bringen. Beim offerierten Apéro wurde dann die Gelegenheit rege genutzt, mit dem Aadorfer Autor noch weiter zu diskutieren. Jeder der Gäste durfte am Schluss mit wertvollen philosophischen Gedanken und mit einem signierten Buch den Heimweg antreten.
01_Hostettler.jpg 02_Hostettler.jpg 03_Hostettler.jpg
04_Hostettler.jpg 05_Hostettler.jpg 06_Hostettler.jpg
07_Hostettler.jpg 08_Hostettler.jpg 09_Hostettler.jpg
 
>> zurück zur Übersicht