Sommer-Märchenstunde mit Huguette Schwager 2017

Trotz strahlendem Sonnenschein strömten über 30 Kinder am letzten August-Mittwochnachmittag in die Bibliothek in froher Erwartung auf spannende Geschichten von Huguette Schwager. Und sie wurden nicht enttäuscht:

Wie ging das mit dem Quellwasser, das die beiden Alten geschlürft haben und danach auf wundersame Weise verjüngt wurden? So schön, dass sie dank dieses magischen Wassers noch zu ihrem langersehnten Baby kamen! Die Geschichte vom mausarmen Sacknäher, der den ganzen Tag nur jammerte, bewegte sogar den König. Aber der arme Mann musste zu seinem Glück direkt gezwungen werden: Weder in der geschenkten Pastete, der ausgestopften Gans, noch direkt vor seiner Nase sah er das Gold, das der gute König ihm schenken wollte! In der Zwischenzeit entfaltete sich die "Rose von Jericho" dank Wassergabe vor den Augen der staunenden Kinder.

01_Maerchen_Aug17.JPG 02_Maerchen_Aug17.JPG 03_Maerchen_Aug17.JPG
04_Maerchen_Aug17.JPG 05_Maerchen_Aug17.JPG 06_Maerchen_Aug17.JPG
 
>> Zurück zur Übersicht